Wer, was, wann, wo?

Wenn dir eine Frage in den Kopf kommt, ist sie hier vielleicht schon beantwortet. Ansonsten melde dich doch einfach bei uns! 

Für wen sind die Bike-Erlebnisse geeignet?

Die Bike Passion Days Erlebnisse sind für Mountainbikerinnen und Mountainbiker diverser Levels geeignet. Für wen genau, liest du bei der jeweiligen Beschreibung. Wenn du unsicher bist, frag uns einfach!

 

Was bedeuten die S-Angaben bei den Angebots-Beschreibungen?

Die S' stehen für die Stufen der Single-Trail-Skala. Eine genaue Beschreibung der Skala findest du bei den Erfindern.

Die meisten unserer Angebote befinden sich im Bereich von blau bis rot:

S0: flüssige Wald- und Wiesenwege auf griffigen Naturböden oder verfestigtem Schotter
S1: kleinere Hindernisse wie flache Wurzeln und kleine Steine 

S2: größere Wurzeln und Steine, Der Boden ist häufig nicht verfestigt. Stufen und flache Treppen sind zu erwarten.

S3: Verblockte Singletrails mit größeren Felsbrocken Wurzelpassagen, loses Geröll hält Einzug.

 

Kann ich mit einem E-Bike teilnehmen?

Grundsätzlich kannst du mit einem E-Bike und mit einem klassischen Mountainbike an unseren Bike-Erlebnissen teilnehmen. Welches Bike bei welchem Angebot ideal ist, findest du bei der jeweiligen Beschreibung. Wenn du unsicher bist, frag uns einfach! 

 

Worauf muss ich achten? 

Die genauen Teilnahmebedingungen findest du hier. Besonders wichtig: Es gilt ausnahmslos HELMPFLICHT! 

 

Noch offene Fragen? Meld dich bei uns!

Bleib am Laufenden und hol dir den Bike Passion Newsletter


Die Bike Passion Days sind ein gemeinsames Projekt der beiden selbstständigen MTB-Guides Barbara Pirringer und Christoph Nessel.

Sag' doch einfach "Hallo"!
hallo@bikepassiondays.com

 

Sei unser Freund! Bike Passion Days auf Facebook